Aufgrund der Taufe ist jeder Christ und jede Christin aufgefordert, die Kirche mitzugestalten, so dass sie zukunftsfähig und glaubwürdig erfahrbar wird.

Eine Möglichkeit dazu ist die Arbeit im Kirchengemeinderat.

Hier liegt die Chance durch aktives Mitdenken und Mittun die Kirche als einen Ort erlebbar zu machen, an dem Menschen Orientierung und ein Zuhause finden.