Im Rahmen der Pastoralvisitation  im Jahre 2011 erarbeitete der Kirchengemeindrat Visionen für das Leben in der Gemeinde. Es kristallisierten sich vier Schwerpunkte heraus. Diese sollen die Arbeit im Kirchengemeinderat leiten.

Wir wollen auf den Weiten des riesigen Ozeans unsere kleinen Gemeinden als Hafen-Einfahrt betrachten die einen sicheren Ankerplatz mit einem HERZLICHEN WILLKOMMEN und GRÜSS‘ GOTT bieten.

Raum + Räume geben

Heimat bieten, offene Türen, Orte zum Wohlfühlen um Bedürfnisse zu sättigen

Neue Wege zulassen vor allem dort wo die bisherigen nicht mehr weiterführen – anderen Menschen Bereiche für eigene Entwicklungen und Mitarbeit geben; miteinander lernen und sich austauschen, aneinander reiben.

Gemeinsam sind wir stark

SE – Verknüpfungen mit unseren Nachbarkreisen aufrechterhalten und ausbauen

Die Ökumene sichern, Gerechtigkeit und Solidarität fördern, die Plätze im Gotteshaus belegen

Kinder in die Mitte stellen

Für die Aufrechterhaltung und Weitergabe unseres Glaubens;

die Kraft Gottes im Alltag erfahren lassen. Damit verbunden ist die Einbeziehung der ganzen Familie

Heimat und Brot für Jung und Alt

Der Verlassenheit sowie der Vereinsamung entgegenwirken

Begegnungen ermöglichen. Andere bestärken und ermutigen.


URL dieses Artikels:
http://schwaikheim.se-winnenden.de/gemeinde