Sie bringen den Segen und sie sind ein Segen: unsere 46 Sternsinger und ihre acht Begleiterinnen, die am 5. Januar 2020 in Schwaikheim unterwegs waren, um den Segen in die Wohnungen und Häuser zu bringen und Spenden zu sammeln für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt.

Das Thema Frieden am Beispiel des Libanon stand im Mittelpunkt der Aktion Dreikönigssingen 2020. In dem kleinen Land im Nahen Osten steht der gesellschaftliche Frieden, u.a. bedingt durch den großen Flüchtlingsstrom aus Syrien, vor großen Herausforderungen. Die Projektpartner der Sternsinger arbeiten vor diesem Hintergrund mit einheimischen Kindern und Kindern aus Flüchtlingsfamilien, um Frieden und Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion im Libanon zu fördern.

In diesem Jahr wurde das stolze Ergebnis von über 5.800 € zur Unterstützung von Friedensprojekten im Libanon und anderen Kinderhilfsprojekten weltweit erzielt.

DANKE - allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die diese Aktion durch ihren Einsatz ermöglicht haben.

DANKE - allen, die das Einüben der Lieder und Texte unterstützt haben.

DANKE - Resi Groner, für das Nähen der prächtigen Gewänder unserer Sternsinger.

DANKE - all denen, die unsere Sternsinger freundlich aufgenommen haben und durch ihre großzügige Spende mithelfen, Kindern im Libanon und weltweit neue Hoffnung und Zuversicht zu schenken.