Unser nächstes Treffen findet statt am Montag, 27. Januar 2020, um 19.30 Uhr

im Gemeindesaal neben der kath. Kirche in Schwaikheim, Blumenstr. 27.

Nach einem Gebet geht es wieder darum, was wir konkret vor Ort zur Wandlung unserer Kirche beitragen können.

Dazu wird an diesem Abend Wolfgang Kramer zu uns kommen. Er ist Mitbegründer der kirchlichen Bewegung „pro Concilio“, und  setzt sich schon seit langem für grundlegende Reformen in unserer Kirche ein. Viele Jahre war er als Pastoralreferent in der Klinikseelsorge Esslingen eingesetzt und weiß, wie sehr die Christen sich auch heute  nach „Heil“ sehnen.

Er ist überzeugt, dass unsere Gesellschaft mit ihren Herausforderungen heute mehr denn je eine „starke“ Kirche braucht; eine Kirche, die nicht an ihrer Macht festhält sondern sich mächtig für die Reich-Gottes-Botschaft von Jesus Christus einsetzt.

Der „Synodale Weg“, den unsere Bischöfe eingeschlagen  haben, kann da hoffentlich Einiges bewegen. Auch darüber und über die „Weihe der Frauen“ wird Wolfgang Kramer uns an seinen Einsichten und Erfahrungen teilhaben lassen.

Zu diesem Abend laden wir alle interessierten Frauen und Männer sehr  herzlich ein.